function my_custom_js() { echo ''; } add_action('wp_head', 'my_custom_js'); Dvori od Škrapi home page

Škrapi hausen

Kroatien ist zwar ein kleines Land, aber es besitzt alles nur Erdenkliche – das Meer und die Berge, die Ebenen und die Wälder, die Flüsse und die Seen. Die Landschaft ändert sich alle paar Kilometer, und mit ihr die Architektur, die Bewohner und ihr Dialekt, der Wein, den sie drinken, ihre Speisen und die Musik, die sie genießen. Einige dieser Leute sind schnell, andere langsam, unter ihnen befinden sich weise und schlaue (Achtung, nicht annähernd dieselbe Charaktereigenschaft) genauso wie ungestüme und gemütliche; eine altbekannte Geschichte. Die Geografie bestimmt den historischen Ablauf, und der wiederum prägt die Menschen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich bisweilen die Menschen, die in ihren eigenen kleinen Welten leben, untereinander nicht verstehen, obwohl sie nicht einmal 100 Kilometer voneinander entfernt wohnen.

In diesem kleinen Kroatien befindet sich eine Halbinsel, Istrien genannt, die genauso alles besitzt wie das Land, dem es angehört. Alles ist dort anzufinden: das Meer und die Hügel, die Ebenen und die Flüsse, die Wälder und die Menschen. Trotz der Gemeinsamkeiten ist dennoch wiederum alles anders. Hier versteht jeder jeden (was nichs mit dem Dialekt zu tun hat) – hier werden die Fremden schnell Einheimische und die Touristen hören schnell auf, Touristen zu sein. Es könnte an der Luft liegen, am Essen oder am Wein – wer weiß?

Genau im geografischen Zentrum dieser istrischen Halbinsel liegt Dvori od Škrapi. Obwohl in Istrien alles nah beieinander liegt, ist es an den kurzen Tagen des Spätherbstes oder Winters, oder den müßigen Sommerabenden und den kühlen Frühlingsmorgen doch gut, wenn alles bei der Hand ist. An solchen Tagen werden Sie die vier Häuser des Dvori od Škrapi durch das reiche Istrien begleiten. Man könnte sie als Zuflucht bezeichnen – nicht bloß vor dem Regen, der Kälte oder der Sonne, sondern mehr vor stürmischem Eifer, Hyperaktivität und dergleichen mehr. Der mehr akribische Entdecker wird ein paar Schritte weiter gehen. Die Aktiven werden ihr Können beim Golf testen, eine Partie Bowling spielen oder Erfrischung im Pool suchen. Andere werden in den Weinkeller stolpern, aber seien Sie beraten: drinken Sie bewusst – also mit Maß. Aber genießen Sie aus ganzem Herzen – und maßlos.